abakus slide-05

Wissenswertes & Aktuelles

Werkverträge bleiben unverzichtbar

Drucken

Dies hat die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. auf ihrem "Deutschland hat Zukunft"-Kongress "Werkverträge und Zeitarbeit - unverzichtbare Instrumente" in Nürnberg betont.

Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt hob die positive Wirkung von Werkverträgen hervor: "In der modernen industriellen Produktion sichern Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem sie sich spezialisieren. Dazu gehört auch, Arbeiten durch Werkverträge an externe Spezialisten zu vergeben. So können sich Firmen besser auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Das schafft Wohlstand und Arbeitsplätze."

Weiterlesen: Werkverträge bleiben unverzichtbar

Ein objektiver Blick auf das Instrument „Werkvertrag"

Drucken

Er kommt zwar nur langsam in Fahrt, aber an einigen hitzigen Debatten merkt man bereits: es ist wieder Wahlkampfzeit in Deutschland.

Viele Begrifflichkeiten werden nun in einen Topf geworfen und gemeinsam verteufelt. Abenteuerliche Geschichten von Sklavenhaltung in der Zeitarbeit und Ausbeutung durch Werkverträge geistern durch die Zeitungsspalten.

Zeit, einige dieser Behauptungen genauer zu untersuchen und gemeinsam mit Ihnen einen objektiven Blick auf das Instrument „Werkvertrag" zu werfen:

Weiterlesen: Ein objektiver Blick auf das Instrument „Werkvertrag"